Rosenkohlcremesuppe auf holländische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rosenkohl
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Teelöffel klare Suppe (gekörnte)
  • 1 Karotte
  • 250 ml Schlagobers
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Zucker (bis zu 1 Tl..)
  • Karl Müller Verlag, Isbn 3

Den Rosenkohl reinigen, abspülen und 15 bis 20 Blättchen ablösen. Die Rosenkohlblättchen in kochend heißem Wasser blanchieren, dann abgekühlt abschrecken und zur Seite stellen.

Das Wasser mit der gekörnten klare Suppe durchrühren. Den übrigen Rosenkohl halbieren und in der klare Suppe mit dem Thymian 10 bis 12 Min. gardünsten. Die Karotte abspülen, von der Schale befreien, in den Kochtopf Form und mitgaren. Anschliessend herausnehmen, in schmale Stifte schneiden und ebenfalls zur Seite stellen.

Den Rosenkohl in der klare Suppe zermusen. Schlagobers und Crème fraîche zufügen und das Ganze zum Kochen bringen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Die Suppe mit Rosenkohlblättchen und Möhrenstiften garniert zu Tisch bringen.

Dazu frisches Baguette anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlcremesuppe auf holländische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche