Rosenkohlauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Rosenkohl
  • 500 g Karotten
  • 500 ml Rinderfond

Sosse:

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 g Crème fraîche
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • Muskat (gerieben)
  • 1 EL Butter
  • 150 g Schinken (roh)
  • 150 g Gouda
  • 1 Bund Petersilie

Den Rosenkohl reinigen, die Karotten abschälen und in Scheibchen schneiden.

In der kochenden klare Suppe beides 20 Min. gardünsten, herausheben, abrinnen.

Die Butter in einem Kochtopf erhitzen, das Mehl hinzfügen, und eine Helle Mehlschwitze rühren, mit einem Teil der klare Suppe aufgiessen, zum Kochen bringen, so dass eine sämige Soße entsteht.

Crème fraîche mit dem Eidotter durchrühren und unter die Soße Form. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Den Schinken in Streifchen schneiden und den Gouda raspeln. Eine Gratinform buttern und das Gemüse eingeben. Die Soße über das Gemüse gießen, die Schinkenstreifen sowie den Gouda darüber streuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad zirka 20 min überbacken. Die feingehackte Petersilie vor dem Servieren darüber Form.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche