Rosenkohlauflauf mit Wurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 700 g Rosenkohl
  • 250 ml Wasser (gesalzen)
  • 200 g Fleischwurst
  • 20 g Leichtbutter
  • 3 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 50 g Emmentaler
  • 0.5 Bund Petersilie

Rosenkohl reinigen, abspülen und die Strünke kreuzweise einkerben.

In Salzwasser bei geschlossenen Deckel 15 min gardünsten. Fleischwurst in Streifchen schneiden. Das Rosenkohlwasser abschütten und sammeln. Leichtbutter schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Mit der Rosenkohlbrühe und der Milch löschen.

5 Min. bei geringer Temperatur leicht wallen. Soße von der Platte nehmen. Eier mixen und unter die Soße rühren. Mit den Gewürzen herzhaft abschmecken. Rosenkohl und Wurstscheiben in eine gefettete Gratinform Form. Soße gleichmässig darüber gleichmäßig verteilen. Auflauf mit dem geriebenen Käse überstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 20 Min. überbacken. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie überstreuen. Dazu passen gekochte, geschälte Erdäpfel.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohlauflauf mit Wurst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche