Rosenkohlauflauf Iii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Hände voll Rosenkohl
  • 2 Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • 100 g (-150 g) Faschiertes
  • 1 Kleine Brühwürfel-Ecke
  • 150 g Käse zum Überbacken
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • Paprika
  • Cayennepfeffer

Rosenkohl in eine Mikrowellenfaehige Backschüssel Form, Wasser darübergeben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 7 Min. machen. Das Hack mit Salz, Pfeffer, ein kleines bisschen Cayenne und Paprika würzen, die Zwiebeln fein in Würfel schneiden und das Ganze gemeinsam anbraten. Später noch die Paradeiser abspülen, in Würfel schneiden und, wenn das Hack gut durch ist, hinzfügen. Die Bratpfanne auf kleine Flamme stellen und eine grosszügige Messerspitze Brühwürfel dazugeben sobald die Paradeiser genug Saft verloren haben - das macht den Wohlgeschmack schön rund und man braucht weniger Salz. Mittlerweile ist der Rosenkohl genauso fertig und man füllt das Ganze in eine kleine Gratinform (möglichst eben, wie bei dem Italiener).

Danach legt man den Käse auf und lässt alles zusammen im Herd wiederholt backen, bis der Käse beginnt braun zu werden (ca. 15 Min. bei 200 °C ).

Tipp: Verwenden Sie ganz nach Geschmack Faschiertes vom Rind, Schwein oder gemischt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rosenkohlauflauf Iii

  1. Francey
    Francey kommentierte am 31.05.2015 um 05:00 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche