Rosenkohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Rosenkohl
  • Butter
  • Semmelbrösel

Rosen aus dem Wasser nehmen, gut abrinnen in einer Bratpfanne Butter und Semmelbrösel 'anbraten' (Butter zergehen, Semmelbrösel dazugeben und anbräunen, bis das Gemisch anfängt Blasen zu werfen bzw. Leicht schäumend wirkt, jedenfalls nicht mehr klumpt)

die Rosen hinzfügen, darauf achten, dass sie alle mit dem Pfannenboden Kontakt haben.

unter vorsichtigem Wenden die Rosen rösten, das Semmelbrösel-Butter-Gemisch legt sich dann als leichte Kruste um die Rosen

Bevor alles zusammen zu dunkel wird, die Dinger rausnehmen und heiß zu Tisch bringen. Keinesfalls mit geschmolzener Butter oder sowas begießen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Rosenkohl

  1. elvirapa
    elvirapa kommentierte am 15.12.2013 um 18:06 Uhr

    Herrliches Gericht, super einfach, super lecker. Ich halbier den Kohl vorher, dann hat man mehr Kruste dran. Kleine Priese Zucker zum karamelisieren dran...Grene noch eine gute Priese Muskat drüber reiben...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche