Rosenkohl-Nussgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Frischer Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 2 EL Walnüsse (grob gehackt)
  • 75 g Gouda (mittelalt)

Rosenkohl säubern, die Stielenden kreuzweise einkerben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten. Knoblauch schälen, durch eine Presse drücken, mit den Gewürzen und dem Rosenkohl zu den Zwiebeln geben und mit der klare Suppe löschen. Auf kleiner Gasflamme al dente machen. In der Zwischenzeit die Nüsse in einer trockenen Bratpfanne goldbraun rösten. Den Rosenkohl mit der Flüssigkeit in eine gefettete ofenfeste geben befüllen und mit geriebenem Käse überstreuen. Die geben auf dem Traggitter in den aufgeheizten Gasbackofen einschieben und überbacken.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohl-Nussgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche