Rosenkohl-Nudel-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rosenkohl
  • Salz
  • 200 g Bandnudeln
  • 2 Paprikas
  • 1 Bund Lauchzwiebeln ersatzweise
  • 1 lg Porreestange; (Porree)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 4 Eier
  • 300 ml Milch
  • Muskat (gerieben)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Rosenkohl säubern, spülen und gegebenenfalls halbieren. In ausreichend kochend heissem Salzwasser zirka 15 Min. gardünsten. Nudeln zirka 5 Min. vor Ende der Garzeit hinzufügen. Abgiessen und auf einem Sieb abrinnen.

In der Zwischenzeit Paprikas reinigen, abspülen und kleinschneiden. Porree beziehungsweise Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und diagonal in breite Ringe schneiden. Knoblauch häuten und klein hacken beziehungsweise durch eine Knoblauchpresse drücken.

Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Porree oder evtl. Lauchzwiebeln, Paprikawürfel und Knoblauch darin in etwa 4 Min. andünsten. Nudeln und Rosenkohl hinzfügen und kurz mit andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Eier und Milch mixen. Mit Pfeffer, Salz, Paprika und Muskatnuss herzhaft würzen. Eiermilch über die Nudeln und das Gemüse gießen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur 15 bis 20 Min. stocken.

Die Rosenkohl-Nudel-Bratpfanne mit Paprika überstreuen und zu Tisch bringen.

Getränke-Tip: kühles Bier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohl-Nudel-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche