Rosenkohl mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Beinscheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Nelken
  • 1 Karotte
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • Salz
  • 1000 g Rosenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 0.3333 Becher (315 ml) Eierschwammerln

Beinscheiben mit kaltem Wasser spülen, in der Folge in kochendes Salzwasser legen, bei geschlossenem Deckel bei reduzierter Wärme 1 Stunde zubereiten. Zwiebel von der Schale befreien, mit Lorbeergewürz und Nelken bestecken. Karotte spülen und schaben. Zwiebel und Karotte mit Pfefferkörnern nach 1 Stunde Kochzeit zum Fleisch Form und noch 40 min gardünsten. Rosenkohl reinigen, spülen, in Salzwasser 15 min gardünsten, abschütten. Zwiebel von der Schale befreien, hacken; Speck würfeln, ausbraten, Zwiebelwürfel dazugeben und 2 min weichdünsten. Rosenkohl und Pfifferlingsbruehe zufügen. Gemüse mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in der Folge 10 min ziehen. Nach 8 min Kochzeit Eierschwammerln unter den Rosenkohl vermengen und noch 2 min erhitzen. Rosenkohlgemüse mit den Beinscheiben anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rosenkohl mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche