Rosenkohl & Henderl Mit Käsekruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rosenkohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Hühnerfilets a ca. 100 g (vielleicht mehr)
  • 1 EL Öl
  • 2 lg Zwiebel
  • 75 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 150 g Frische; oder Eierschwammerln
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 125 g Hartkäse (z. B. Emmentaler od. Greyerzer)
  • 2 EL Semmelbrösel

1. Rosenkohl säubern, spülen. In kochend heissem Salzwasser bei geschlossenem Deckel in etwa

15 Min. gardünsten.

2. Filets vielleicht abspülen und abtrocknen. Öl erhitzen. Filets darin von jeder Seite ca. 4 Min. goldbraun rösten.

3. Zwiebeln von der Schale befreien. Zwiebeln und Speck würfeln. Schwammerln reinigen bzw. Abtropfen. Küchenkräuter abspülen und, bis auf ein klein bisschen Petersilie, klein schneiden.

4. Filets würzen, herausnehmen. Speck im Bratfett kross auslassen. Zwiebeln und Schwammerln darin andünsten. Würzen. Rosenkohl abschütten und in eine feuerfeste Form leeren.

5. Küchenkräuter und Schwammerln mit Speck unter den Rosenkohl vermengen. Filets darauflegen. Käse grob reiben, mit Semmelbrösel darüberstreuen.

Im heissen Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas:

Stufe 3. in etwa 15 min goldbraun überbacken.

Mit Petersilie garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rosenkohl & Henderl Mit Käsekruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche