Rosenkohl-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 750 g Rosenkohl
  • Salz
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 30 g Mehl
  • 375 ml klare Suppe
  • 500 ml Milch
  • 200 g Bandnudeln
  • 250 g Schinken (gekocht)
  • 250 g Gouda (mittelalt)
  • 2 EL Weisswein (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Knoblauch schälen.

Rosenkohl reinigen, wschen und kreuzweise einkerben.

Kohl in kochend heissem Salzwasser 10 Min vorgaren, mit der Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abrinnen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln in der Leichtbutter oder evtl. Butter andünsten, den Knoblauch durch die Knoblauchpresse dazugeben und alles zusammen mit Mehl bestäuben. Unter Rühren klare Suppe und Milch dazugeben und alles zusammen bei geschlossenem Deckel 10 Min machen.

Nudeln nach Anweisung auf der Packung gardünsten, abschütten und abschrecken. Schinken in Streifchen schneiden, Käse grob reiben. 220 g des Käses in die Sauce Form. Mit Pfeffer, Salz, Wein und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Hälfte der Nudeln in eine gefettete Gratinform Form, 2/3 des Kohls und des Schinkens darauf gleichmäßig verteilen. Sauce darüberfüllen, übrige Nudeln daraufgeben. Restlichen Kohl und Schinkenstreifen darüber gleichmäßig verteilen, mit der übrigen Sauce begießen. Mit dem Käse überstreuen und im vorgeh Backrohr bei 200 °C auf der 2.

Leiste von unten 35-40 Min gardünsten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohl-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche