Rosenkohl-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 EL Paradeismark
  • 500 g Packung passierte Paradeiser
  • 125 ml klare Suppe (Instant)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 600 g Rosenkohl (tiefgekühlt)
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 100 ml Wasser
  • 200 g Gouda (gerieben)

Suppengrün und Zwiebel reinigen und fein würfeln. Zwiebel- und Suppengrünwürfel im Öl unter Rühren glasig weichdünsten. Das Faschierte zerbröckeln, zum Gemüse Form und braun anbraten. Das Paradeismark unterziehen.

Passierte Paradeiser und klare Suppe hinzugießen. Mit Salz, Cayennepfeffer und einer Prise Zucker würzen. 15 Min. im offenen Kochtopf kochen. Butter/Leichtbutter erhitzen, den Rosenkohl unaufgetaut einfüllen und andünsten. Mit Salz und ein klein bisschen Zucker würzen, Wasser hinzugießen, zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 15 Min. gardünsten. Den Rosenkohl in einem Sieb abrinnen.

Die Faschiertes-Mischung in eine gefettete Gratinform Form, den Rosenkohl darauf gleichmäßig verteilen und mit dem Gouda überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C ungefähr 20 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosenkohl-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche