Rosengelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 15 Rote Röschen, stark duftend
  • 1000 g Gelierzucker
  • 750 ml Weisswein (trocken)

Die Röschen entblättern und den hellen Blütenboden klein schneiden, da er Bitterstoffe enthalten könnte. Die Blütenblätter mit dem Wein bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen, 10-15 min ziehen, dann abgießen.

Den Gelierzucker in die erkaltete Flüssigkeit Form und unter Rühren 4 Minuten brodelnd kochen. In ausgespülte Gläser Form und verschließen.

Tip 1: Kein Rosenöl zur Aromaverstaerkung verwenden, da der Gelee dann stark parfümiert und aufdringlich schmecken würde.

Tip 2: Nur ungespritzte Röschen, nach Möglichkeit aus dem eigenen Garten, verwenden.

Köstliche Blüten zum Garnieren und geniessen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosengelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche