Rosenblüten-Ursalz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Ursalz
  • 2 Handvoll Rosenblüten (getrocknet)

:

Für das Rosenblüten-Ursalz sehr kleine Gläschen sorgfältig reinigen. Ursalz und Rosenblüten zusammen in einen Mörser geben und durcharbeiten, bis die Rosenblütenblätter ziemlich klein zermahlen, aber noch erkennbar sind.

Gläschen verschließen und beschriften. Rosenblüten-Ursalz eignet sich hervorragend zum Einsatz bei süßen Backwaren, bei denen die Prise Salz nicht fehlen darf.

Tipp

Dieses nette Mitbringsel kann ein 6 Jähriges Kind leicht selbst herstellen, abfüllen und verschließen und auf diese Art etwas selbstgemachtes verschenken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Rosenblüten-Ursalz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche