Rose Caffè Latte mit Vanille

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Nespresso Kapsel (zum Beispiel Volluto oder Decaffeinato)
  • 1 1/2 Vanilleschoten (Tahitianisch, längs geschnitten)
  • 40 g Schlagobers (fertig)
  • 1 TL Glasurzucker
  • 1 1/2 TL Rosenwasser (vorzugsweise natürlich)
  • 200 ml Milch (fettarm, sehr kalt)
  • 1 1/2 Vanilleschoten (zur Dekoration)
  • frische Rosenblütenblätter (oder kleine getrocknete Damaskusrosenknsopen, zur Dekoration)

Material:

  • 1 hohes Rezeptglas (350 ml)
  • 1 kleines Messer
Sponsored by Nespresso

Für den Rose Caffè Latte mit Vanille fügen Sie der Milch Rosenwasser hinzu.

Schaben Sie mit einem kleinen Messer die Vanille aus der halben Schote.

Fügen Sie die Schote und die Vanille dem Schlagobers hinzu.

Erhitzen Sie die Creme, bis sie gerade warm ist, lassen Sie sie dann abkühlen und stellen Sie sie in den Kühlschrank.

Wenn die Creme ganz kalt ist, entfernen Sie die Vanilleschote und schlagen die Creme, wobei Sie nach und nach Zucker hinzufügen.
Geben Sie die Creme in ein hohes Glas.

Bereiten Sie darauf einen Kaffee Latte mit der Rosenmilch und einer Nespresso Kapsel, zum Beispiel Volluto, zu.

Dekorieren Sie mit Vanille, Rosenblättern oder Rosenknospen und genießen Sie den Rose Caffè Latte mit Vanille sofort.

Tipp

Rose Caffè Latte mit Vanille - Ein Kaffeerezept mit einem resoluten orientalischen Charakter, bei dem die Damaskusrose die nach Moschus duftende Vanille begleitet. Eine samtig weiche Berührung mit Gebäcknoten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Rose Caffè Latte mit Vanille

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 19.10.2015 um 07:11 Uhr

    gut

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 18.10.2015 um 08:15 Uhr

    schade um den guten kaffee

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 10.10.2015 um 10:28 Uhr

    Gut

    Antworten
  4. Liz
    Liz kommentierte am 07.08.2015 um 14:43 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 14.06.2015 um 21:38 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche