Rosarote Kekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 450 g Mehl
  • 150 g Haselnüsse (gerieben)
  • 300 g Thea
  • 220 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Marillenmarmelade
  • Punschglasur
  • Kandierte Kirschen

Für die rosaroten Kekse das Mehl mit den Haselnüssen, dem Staubzucker, Salz, Ei sowie dem Thea zu einem Mürbteig verarbeiten. Falls er zu bröselig ist, etwas Milch beimengen und den Teig im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.

Den Teig auf einem Nudelbrett etwa 4 mm dick ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Auf ein Blech legen und bei 180 Grad etwa 10 Minuten lang backen. Auskühlen lassen.

Jeweils einen Keks mit Marillenmarmelade bestreichen und einen zweiten daraufsetzen. Zum Schluss die rosaroten Kekse noch mit Punschglasur und einer halben kandierten Kirsche verzieren.

Tipp

Mengen Sie auch etwas geriebene Orangen- oder Zitronenschale unter den Mürbteig für die rosaroten Kekse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Rosarote Kekse

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 17.08.2015 um 17:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 07.07.2015 um 08:02 Uhr

    toll

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 15.03.2015 um 20:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 09.01.2015 um 13:11 Uhr

    Wird notiert fürs nächste Weihnachten!

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 06.06.2014 um 09:54 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche