Rosa Geschmorter Kalbsrücken Mit Marillen & Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Kalbsrücken
  • 6 Schalotten (grob gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen, gequetscht
  • 125 ml Weisswein
  • 250 ml Rindsuppe
  • 125 ml Madeira
  • 2 EL Karotten (gewürfelt)
  • 2 EL Sellerie (gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 EL Marillen (getrocknet, gewürfelt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

etwa 40 Min. Bratzeit

Aprikosenwürfel und Pinienkerne mit Butter karamellisieren und zur Seite stellen.

Kalbsrücken mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Schalotten gemeinsam mit Knoblauch und Kalbsrücken von allen Seiten schonend anbraten. Mit klare Suppe und ein kleines bisschen Weisswein löschen, so, dass höchstens ein halber Zentimeter Flüssigkeit den Topfboden bedeckt. Bei geschlossenem Deckel zehn Min. gardünsten, dann auf die andere Seite drehen und weitere fünf Min. dünsten. Sollte der Braten ansetzen, mit ein kleines bisschen klare Suppe nochmal lösen.

Fleisch mit geschlossenem Deckel zur Seite stellen und 5 min ziehen. Herausnehmen, übrigen Wein und Madeira zum Fond Form, bei großer Temperatur um die Hälfte kochen, mit Mehlbutter binden und nachwürzen. Fleisch zerlegen, mit Aprikosenwürfeln und Pinienkernen anrichten.

Dazu passen Nudeln oder Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosa Geschmorter Kalbsrücken Mit Marillen & Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche