Rosa Gebratene Rehnüsschen mit Schokonudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rehrücken
  • Butter (Braten)
  • Dijonsenf
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelteig:

  • 2 Eidotter
  • 1 Ei (ganz)
  • 1 Geh. El Kakaopulver
  • 180 g Mehl (griffig, circa)

Füllung:

  • 2 EL Preiselbeeren mit ein klein bisschen Portwein vermengt

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Eidotter und Ei mit dem Kakaopulver durchrühren, und das Mehl nach und nach einarbeiten bis ein fester Teig entsteht. Mit einer Nudelmaschine (oder Nudelwalker) ungefähr 1 mm dick auswalken. Aus dem Teig gleichseitige Dreiecke (10 cm Seitenlänge) ausschneiden. Auf einer Seite des Dreieckes die Fülle auftragen, die andere Seite mit Ei bestreichen. Teig von der Fülle weg (wie eine Zigarre) zusammenrollen. An beiden Enden ein wenig fest drücken, damit die Fülle nicht entweicht. Die Nudeln in Salzwasser machen, folgend abgießen.

Den Rehrücken in gleichmässige Medaillons schneiden, mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in Butter schön rosa rösten. Schokonudeln vor dem Anrichten in ein wenig brauner Butter schwenken.

Rehnüsschen mit den Nudeln auf Tellern anrichten. Als Sauce passen sehr gut ein paar Tropfen einer Portweinglace. Auch kann ein klein bisschen übrig gebliebene Nudelfuelle dekorativ am Teller verteilt werden.

Weingut Leopold Thermenregion, Aumann, Tribuswinkel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rosa Gebratene Rehnüsschen mit Schokonudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche