Roquefort-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Ei ((1))
  • Salz
  • 4 Paradeiser (klein)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 4 Scheiben Schinkenspeck
  • 2 Eier ((2))
  • 4 EL Crème fraîche
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 100 g Roquefort

1. Aus Ei, Mehl, Fett (1), einer Prise Salz und einem Suppenlöffel Wasser einen Teig durchkneten, abgekühlt stellen.

2. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswalken und eine Tortenspringform damit ausbreiten. Teigboden ein paarmal einstechen. Zehn Min. bei 200 °C vorbacken. 3. Vorgebackenen Boden mit den Tomatenscheiben belegen. Salzen und mit Oregano würzen. Schinkenspeck in Stücken darüber gleichmäßig verteilen. Eier (2) und Crème fraîche durchrühren und über die Quiche gießen. 15 Min. backen. 4. Quiche mit kleinen Stücken Roquefort belegen, 5-7 Min. weiterbacken. Mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Elisabeth Hafeneger

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roquefort-Quiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche