Roquefort-Quiche mit Birne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 180 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Wasser
  • Hülsenfrüchte z. Vorbacken

Belag:

  • 300 g Roqüfortkäse
  • 1 lg Birne (300 g)
  • 3 Eier
  • 150 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Teig Butter, Salz, Mehl und kaltes Wasser zu Anfang mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig zusammenkneten. Abgedeckt 30 Min. abgekühlt stellen. Teig auf wenig Mehl rund auswalken und eine Quiche-geben (26 cm ø) damit ausbreiten.

Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen und mit Pergamtenpapier ausbreiten. Hülsenfrüchte hineingeben und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C etwa 10-125 minuten auf der unteren Schiene vorbacken. Hülsenfrüchte und Papier entfernen.

Für den Belag Käse zerbröckeln. Birne von der Schale befreien, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Birnenspalten auf den Quicheboden legen. Eier und Sauerrahm bzw. Crème fraiche durchrühren. Käse über die Birne streuen und die Eier-Mischung darübergiessen. Im Herd bei 175 Grad in etwa eine halbe Stunde backen.

sonst drei Lagen Blätterteig übereinanderlegen und auswalken) oder Kuchenteig. Wie beschrieben vorbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roquefort-Quiche mit Birne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche