Roquefort-Birnenauflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Form:

  • 30 g Butter (weich)

Auflauf:

  • 12 Scheiben Weißbrot (300 g)
  • 125 ml Weißwein (trocken)
  • 750 g Birnen
  • 100 g Edamer (oder Gouda, gerieben)
  • 160 g Roquefort (Blauschimmelkäse)
  • 100 g Schinken (gekocht)

Guss:

  • 2 Eier
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 1/4 TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Zum Belegen:

  • 50 g Butter

Für den Roquefort-Birnenauflauf zunächst den Backofen auf 200 °C vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Den Boden der Form mit Weißbrot auslegen und mit der Hälfte des Weines übergießen.

Nun die Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien, in Spalten schneiden und die Hälfte auf dem Weißbrot verteilen. Darüber den geriebenen Käse sowie die Hälfte vom würfelig geschnittenen Roquefort und den in Streifen geschnittenen Schinken ausbreiten.

Als nächste Schicht kommt wieder eine mit dem restlichen Weißwein beträufelte Weißbrotschicht, die mit den übrigen Birnenspalten kranzförmig belegt und mit dem Roquefort überstreut wird.

Im nächsten Schritt Eier verquirlen, mit den anderen Zutaten mischen und über den Auflauf gießen. Diesen nun im Backofen auf unterster Schiene 20 Minuten backen. Anschließend auf der Oberfläche ein paar Butterflocken verteilen und nochmal 20-30 Minuten backen, bis die Oberfläche vom Roquefort-Birnenauflauf schön braun und die Flüssigkeit gestockt ist.

Tipp

Wer mag, kann den Roquefort-Birnenauflauf vor dem Servieren noch mit gehackten Gartenkräutern verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Roquefort-Birnenauflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche