Ropa Vieja

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Ropa Vieja die Kichererbsen am Abend zuvor einweichen. Die eingeweichten Kichererbsen zusammen mit dem Fleisch und Salzwasser aufsetzen. Wenn das Fleisch gar ist, die Brühe abgießen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Danach die Zwiebeln, Tomaten und Paprikaschote in kleine Stücke schneiden und im Mörser den Knoblauch mit 3 Pfefferkörnern, Paprika und etwas Salz zerstoßen und in Öl braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Danach den Weißwein, die gehackte Petersilie, den Thymian, ein Lorbeerblatt, die Kichererbsen und das Fleisch hinzufügen und nochmals gut durchkochen. Zum Schluss die Kartoffeln in Würfel schneiden und roh braten oder frittieren und diese der "alten Wäsche" vor dem Servieren zufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 0

Kommentare27

Ropa Vieja

  1. paella
    paella kommentierte am 04.02.2015 um 13:32 Uhr

    Im Original ist das ein Restlessen und es kommt alles an Wurst und Fleisch rein, was noch übrig ist.

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 03.11.2015 um 09:27 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 08.08.2015 um 18:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 26.07.2015 um 11:07 Uhr

    Interessantes Rezept

    Antworten
  5. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 14.07.2015 um 00:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche