Romanesco in Butterbröseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Romanesco in Butterbröseln zunächst den Romanesco in kleine Röschen zerteilen (wie beim Karfiol), den Strunk wegwerfen und die Röschen in Salzwasser schön knackig weich kochen.

Die Bröseln in Butter anrösten und salzen. Die Romanescoröschen abseihen und kurz in den Bröseln schwenken. Fertig ist der Romanesco in Butterbröseln.

Tipp

Der Romanesco in Butterbröseln kann als Hauptgericht oder Beilage gereicht werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Romanesco in Butterbröseln

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 20.07.2015 um 07:20 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche