Romanesco-Gratin mit Medaillons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinsfischerl
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 lg Oder 2 kleine Romanesco (ca. 1 kg)
  • 125 g Schlagobers
  • 1 Pk. "Vorbereitung Sauce Hollandaise" (für 1 Butter)
  • 30 g + ein wenig Butter (vielleicht mehr)
  • 50 g Edamer-Käse (im Stück)
  • 1 md Paradeiser
  • Paradeiser, evtl
  • Basilikum, evtl

1. Filet spülen, abtrocknen und in in etwa 12 Medaillons schneiden.

Im heissen Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten, würzen. Herausnehmen.

2. Romanesco reinigen, abspülen und in Rosen teilen. In kochend heissem Salzwasser 3-5 min vorgaren. Abtropfen.

3. Schlagobers und 200 ml Wasser zum Kochen bringen. Sossenpulver untermengen, ein weiteres Mal zum Kochen bringen. 30-40 g Butter (weniger als auf der Packung angegeben) darunter aufschlagen. Käse raspeln und unter Rühren in der Soße zerrinnen lassen. Abschmecken.

4. Gemüse und Fleisch in eine gefettete Gratinform (ca. 30 cm lang) Form. Soße darüber gießen. Im heissen Küchenherd (E-Küchenherd: 200 Grad / Umluft:175 Grad /Gas: Stufe 3) 15-20 min backen.

5. Paradeiser abspülen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch fein würfeln und übers Gratin streuen. Evtl. Mit Paradeiser und Basilikum garnieren. Dazu passen Petersilien-Erdäpfeln.

Dauer der Zubereitung: 50 Min.

470 1970 44 28 7

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Romanesco-Gratin mit Medaillons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche