Romanesco-Salat mit Bruschette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Weissweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Eingelegte Knoblauchzehen der Länge nach halbiert
  • 600 g Romanesco; Stängel in (circa)
  • 1 1/2cm großen Würfeln Rest in Rosen
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 400 g Paradeiser; entkernt in Würfeli
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Bund Basilikum;in feinen Streifchen
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Baguette; in ca.1 1/2cm dicken Scheibchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe; ungeschält halbiert
  • 300 g Mozzarella di bufala; in 5mm dicken Scheibchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer

Essig und Öl in einer Backschüssel gut durchrühren, Sauce würzen. Knoblauchzehen beifügen, vermengen, bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Dämpfkörbchen in eine Bratpfanne mit wenig siedendem Wasser stellen. Romanesco in das Dämpfkörbchen Form, mit Salz würzen, bei geschlossenem Deckel in etwa Zehn min knapp weich gardünsten. In die Backschüssel Form, vermengen.

Paradeiser, Öl und Basilikum vermengen, würzen, bei geschlossenem Deckel ca. Dreissig Min. ziehen.

Brotscheiben auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form, mit Olivenöl beträufeln, mit Knoblauch einreiben. Rösten: Fünf min in der Mitte des auf 250 Grad aufgeheizten Ofens.

Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Kurz vor dem Servieren Paradeiser darauf gleichmäßig verteilen.

Mozzarellascheiben auf eine Platte gleichmäßig verteilen, mit Olivenöl beträufeln, würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Romanesco-Salat mit Bruschette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche