Romanasalat an Wachteleiern mit Schinkenchips und grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Romanasalat (circa 350g)
  • 1 Radicchio Treviso (ca. 120 g)
  • 160 g Stangenspargel
  • 100 g Keniabohnen
  • 12 Wachteleier
  • 160 g Schinken (roh)
  • 120 g Paradeiser
  • 0.25 Bund Schnittlauch
  • 1 Ministangenbrot
  • 30 g Kräuterbutter
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 1.5 EL Honig
  • 80 ml Sojamilch
  • 1 EL Balsamicoessig (weiss)
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Honig, Sojamilch, Senf und weissen Balsamessig gut durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Stiel von dem Romanasalat ausschneiden, gut putzen, aufblättern und ein wenig zerpflücken. Radicchio von dem Stiel schneiden, lauwarm abschwemmen und gut abrinnen. Beide Blattsalate als Bett auf einem ovalen Teller anrichten.

Grünen Stangenspargel von der Mitte nach unten von der Schale befreien, mit Bohnen in leichtem Salzwasser al dente machen, abgekühlt ablaufen und abrinnen.

Paradeiser abziehen, entkernen und in Filets schneiden. Alles dekorativ auf den Blattsalaten gleichmäßig verteilen. Brot in Scheibchen schneiden und mit Kräuterbutter bestreichen.

Schinkenscheiben eindrehen, in eine Bratpfanne setzen und bei 120 °C circa 15 min knusprig werden. Bratpfanne mit Olivenöl erhitzen, Wachteleier schlagen und als Spiegeleier rösten.

Brotscheiben mit Butterseite anrösten. Dressing über vorbereiteten Blattsalat tröpfeln. Röstbrotscheiben rundherum einstecken, Spiegeleier und Schinkenchips darauf gleichmäßig verteilen, mit Thymian und Schnittlauchhalmen garnieren.

401 Kcal - 23 g Fett - 24 g Eiklar - 24 g Kohlenhydrate - 2 Be

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Romanasalat an Wachteleiern mit Schinkenchips und grünem Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche