Rollschinkli mit Erdäpfeln und Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 200 ml Wasser
  • 2000 g Rollschinkli; oder evtl. geräuchter Beinschi
  • 10 Nelken
  • 2 EL Scharfer Senf (Dijon)
  • 100 ml Bier
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Honig
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1500 g Kleine Erdäpfeln fest kochend; abschälen
  • Längs in Schnitze schneiden
  • 8 md Äpfel; der Länge nach in Schnitze schneiden mit Schale
  • 100 ml Bier

Wasser in ein Blech gießen, Schinken drauflegen, mit Aluminiumfolie überdecken. Ca. Eine Stunde bei 150 °C gardünsten.

Ofentemperatur auf 240 Grad erhöhen. Mit einem Rüstmesser kleine Einstiche in die Fettschicht des Schinkens herstellen, die Nelken hineinstecken. Bier, Senf, Sojasauce und Honig durchrühren, nachwürzen. Mit der Hälfe den Schinken einstreichen. Öl und Salz in einer grösseren Backschüssel vermengen, Erdäpfeln beifügen vermengen, Äpfel beifügen und auf Blech gleichmäßig verteilen. Ca. Zehn Min. in den Herd schieben.

Mit restlicher Flüssigkeit Äpfel und Erdäpfeln bestreichen. Ca.

zehn Min. weiterbraten (Erdäpfeln und Äpfel durchmischen), Temperatur auf 180 °C reduzieren, Beinschinken herausnehmen und zehn Min. abstehen. Erdäpfeln und Äpfel zirka Zehn Min. fertig rösten.

Servieren: Schinkentranchen auf Erdapfel-/Apfelschnitzen anrichten, Bratenflüssigkeit bis gewünschte Dicke der Sauce einreduzieren, um das Gericht gleichmäßig verteilen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rollschinkli mit Erdäpfeln und Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche