Rollmöpse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1500 g grüne Heringe
  • 500 g Salz (circa)
  • Senfkörner
  • 300 g Zwiebel (circa)
  • 4 Gewürzgurken
  • Pfefferkörner
  • Senfkörner
  • Pimentkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • Essig
  • Wasser
  • 2 Teelöffel Zucker

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

Heringe ausnehmen und abspülen. Eine Schicht Salz in eine grosse Schüssel füllen, Heringe dicht nebeneinander darauflegen, dann wiederholt eine Schicht Salz, darauf wiederholt Heringe usw. Die obersten Fische dick mit Salz überstreuen. 24 Stunden stehen.

Anschließend die Heringe abspülen, entgräten, der Länge nach halbieren. Mit der Hautseite nach unten auf eine Arbeitsplatte legen. Senfkörner, jeweils 1 Stück Zwiebel und 1 Stück Gewürzgurke auf die Heringsfilets legen, zusammenrollen, mit einem Zahnstocher feststecken. Die Rollmöpse in eine ausreichend große Schüssel legen, Zwiebelscheiben, Pfeffer- und Pimentkörner, Lorbeerblätter und Senfkörner daraufgeben. Eine Mischung aus 2/3 Essig, ein Drittel Wasser und 2 gestr. Tl. Zucker machen, ungekocht über die Rollmöpse Form. 3 Tage stehen.

von Rita Baumert, Hamburg

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rollmöpse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche