Rolle von der Lachsforelle mit Matjes, Malteser und Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Frische Lachsforelle (etwa 1 kg)
  • 6 Matjesfilets
  • 20 ml Malteser (Aquavit)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Apfel
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 10 ml Saft einer Zitrone (oder Limonensaft)

Die Lachsforelle sauber filettieren, die Haut entfernen und gegebenenfalls noch vorhandene Gräten mit der Pinzette herausziehen. Nun auf einer festen Unterlage die Forellenfilets platt drücken. Die Forellenfilets auf einer Lebensrnittelfolie ausbreiten und mit den Matjesfilets belegen. Die Fische zu einer festen Rolle formen und in die Folie eindrehen. Einen Tag in die Tiefkühltruhe legen. Den Apfel fein in Würfel schneiden und aus Balsamessig-Olivenöl, Essig, Malteser, Saft einer Zitrone und gehacktem Schnittlauch eine Marinade rühren, mit Pfeffer nachwürzen. Die Lachsrolle auf der Maschine klein schneiden, die Scheibchen auf den Tellern plazieren und ein klein bisschen von der Marinade darüber nappieren. Mit Blattsalaten und Partytomaten hübsch garnieren. hs-Cetraenketipp: Als

Riesling der Wc Neuweier-Bühlertal, beides selbstverständlich trocken. Entrées, die man vorrichten kann, erleichtern die Bewirtung eher Gäste. Wolfgang Nagels gerollte Fisch-Variationen herstellen das möglich und sind ganz nebenbei sehr erfrischend. Je nach Lust und Laune kann man der Marinade noch ein wenig gehackten Dill beifügen. Kerstin Nagel gereicht dazu frisches Brot.

Es könnte ja sein, dass von der leckeren Apfel-Aquavit-Marinade noch ein wenig auf dem Teller geblieben ist... Lachsforelle und Lachsforelle sind "zwei Paar Stiefel"; es gibt die auf natürlichem Wege zu rotem Fleisch kommende Meerforelle und die Regenbogenforelle aus der Zucht, die mit dem Futter Karotin als Farbstoff zugesetzt bekommt. Das ist wahrlich nicht schädlich. Die Meerforelle, die Krebse und Krabben frisst und so zu ihrer Farbe kommt, schmeckt intensiver. Auf jeden Fall sollte der Fischhändler der Frage nach der Herkunft nicht ausweichen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rolle von der Lachsforelle mit Matjes, Malteser und Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche