Rohrnudeln 5504

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 500 g Mehl
  • 80 g Kristallzucker
  • 80 g Butter
  • 20 g Germ
  • 187.5 ml Milch
  • 2 Eidotter, -4
  • 5 g Salz
  • Zitronenschale
  • Vanille
  • Marillenmarmelade, Powidl oder evtl. Mohnfülle ...
  • Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Weitere Titel: Wuchteln

Aus ein Drittel der lauwarmen Menge an Milch, Germ, ein kleines bisschen Mehl und einer Prise Zucker das Dampfl ansetzen. Die übrigen 2/3 der Milch mit Salz, Vanille, Butter, Zucker auf ca. 30 °C erwärmen, zum Mehl und Dampf Form, geriebene Zitronenschale und Eidotter hinzfügen (eine erhöhte Eidottermenge ergibt noch feinere Rohrnudeln). Zum Aufgehen den Teig an einen warmen Ort stellen. Einmal zusammenstossen.

Den Germteig (ca. 30 mal 30) auswalken, in fünf mal fünf Teile schneiden, Marillenmarmelade (oder Powidl, Mohn-, Nuss- beziehungsweise Topfenfülle) in die Mitte der Teigstücke Form, die vier Enden der Teigstücke übereinanderschlagen und zusammendrücken. Jede einzelne Rohrnudel mit geschmolzener Butter gut bestreichen, mit dem Schluss nach unten in eine Bratpfanne (ca. 25 mal 25 cm) dicht aneinander einschichten. Aufgehen, unter mehrmaligem Bestreichen mit Butter backen. Abkühlen, stürzen und mit Zucker überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rohrnudeln 5504

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche