Rohkost von Fenchel und roter Beete mit gebratenem Se ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 280 g Seehecht (Filet)
  • 0.5 Fenchel
  • 0.25 Rote Rüben
  • 1 EL Honig
  • 6 Walnüsse
  • 60 g Kürbis
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 4 EL Keimöl, kaltgepresst
  • 1 EL Obstessig
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Grünes von dem Fenchel
  • 1 EL Rapsöl
  • 0.25 Teelöffel Anis
  • 6 Chicoréeschiffchen
  • 6 Eichblattsalat
  • Dille

Zubereitung 1. ) Hechtfilet in kleine schräge Tranchen schneiden und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

2. ) Fenchel putzen, in Streifchen schneiden, Fenchelgrün klein hacken.

3. ) Walnüsse klein hacken und Kürbis grob raffeln.

4. ) Zitrone ausdrücken.

5. ) Rote Beete abschälen und in feine Stäbchen schneiden.

6. )Chicorée und Eichblattsalat abspülen, abtrocknen und leicht anwürzen.

Vorbereitung 1. ) Beschichtete Bratpfanne mit Rapsöl erhitzen, Fischtranchen auf beiden Seiten gemächlich auf den Punkt rösten.

2. ) Fenchel mit Kürbis, Honig, Walnüssen, kaltgepresstem Keimöl, Obstessig, und Fenchelgrün gut mischen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

3. ) Rote Beete mit Honig, Anis, Balsamessig und kaltgepresstem Keimöl mischen, mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Anrichten 1. ) Eichblattsalat und Chicorée auf Tellermitte anrichten. Chicorée mit der roten Beete-Rohkost befüllen und Fenchelrohkost auf Tellermitte anrichten.

2. ) Fischtranchen darauf setzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und einem Dillzweig garnieren.

um Ernährung finden Sie unter www. Cma. De : O-Titel : Rohkost von Fenchel und roter Beete mit gebratenem : : Seehechtfilet

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rohkost von Fenchel und roter Beete mit gebratenem Se ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche