Rohkost-Konfekt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Kochschokolade; Vollmilch bzw.
  • Halbbitter
  • 250 g Ananasringe; kandiert
  • 250 g Marille (getrocknet)
  • 60 g Mandelkerne; abgezogen, ganz

Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen, noch mal auskühlen, bis sie beinahe erstarrt ist. Jetzt noch mal ganz leicht erwärmen. Die Ananasringe in trapezförmige Stückchen schneiden. Jetzt die Ananasstücke und die getrockneten Marillen zur Hälfte in die Schoko tauchen. Auf die Marillen eine Mandel drücken. Das Konfekt auf einem Pralinengitter abrinnen und abkühlen. Kühl behalten.

Lecker ebenfalls Mit anderem Obst

Natürlich können Sie dieses Konfekt ebenfalls mit anderen Sorten Trockenobst kochen, z.B. mit Apfelringen beziehungsweise getrockneten Bananenstücke. Oder tränken Sie mal Rosinen mit Rum und tauchen Sie sie folgend ganz in die flüssige Schoko. Das schmeckt wirklich toll (ist aber nichts für Kids!). Und wenn Sie sie ein bisschen Abwechslung in der Farbe haben wollen, können Sie zum Überziehen ebenfalls weisse Schoko nehmen. Rühren Sie

dann aber ein wenig Palmin unter die Schoko. Sie wird so geschmeidiger und glänzt viel schöner.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rohkost-Konfekt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche