Rohe Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

 

Fett zum Rösten Salzwasser zum zum zum Kochen

Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien, bis zur Verarbeitung in kaltes Wasser legen, damit sie nicht braun werden. Rohe Erdäpfeln in eine mit Wasser gefüllte Backschüssel raspeln. Dem Wasser einen Schuss Essig beigeben, damit sich die Klossmasse nicht verfärbt. Geriebene Erdäpfeln fest auspressen (im Kartoffelsäckchen o. Ae.). Ausgepresste Kartoffel-Masse mit der sich abgesetzten Kartoffelstärke zubereiten. Kochende Milch auf der Stelle über die Kartoffel-Masse gießen. Gekochte, entpellte und durchgepresste Erdäpfeln hinzfügen., mit Salz würzen und das Ganze zum Kartoffelteig mischen.

Mit feuchten Händen aus dem Teig Knödel formen. In die Mitte jeden Klosses ein paar geröstete Semmelbröckel Form. Knödel kurz nachformen. ~Probekloss machen.-

Knödel in kochendes Wasser Form und in ca. 15 bis 20 Min. bei geöffnetem Kochtopf garziehen (nicht mehr machen).

Gesamtzeit 80 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Rohe Kartoffelklösse

  1. habibti
    habibti kommentierte am 04.04.2016 um 19:39 Uhr

    ich glaube bei den Zutaten fehlen die rohen Kartoffeln

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 05.04.2016 um 14:54 Uhr

      Lieber habibti, ganz genau! Danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte