Rohe Fleischsauce zu Spinat-Tagliatelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Bandnudeln
  • 100 g Rindsfilet
  • 3 Cornichons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Basilikum (Blättchen)
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Ei
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Nudeln in Salzwasser machen.

Das Fleisch von allen Sehnen befreien und in ein klein bisschen bandnudelbreite Streifchen schneiden.

Cornichons, Zwiebel und Knoblauch ganz fein würfeln. Basilikumblättchen in zarte Streifen schneiden.

Senf und Ei miteinander schlagen, dann gemächlich das Olivenöl hineinfliessen und diese Mischung als Majo schlagen. Mit Cayennepfeffer, Pfeffer, Saft einer Zitrone und Salz nachwürzen. In diese Sauce die kleingeschnittenen Ingredienzien und das Fleisch rühren.

Die abgetropften, noch nassen Nudeln darin umwenden - das Rindsfilet wird dadurch ein klein wenig angegart, behält aber trotzdem seinen rohen Wohlgeschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rohe Fleischsauce zu Spinat-Tagliatelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche