Roh Marinierte Rindfleischroulade Mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Scheiben Rinderlende, zirka 180 g gut abgehangen
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 3 Pinienkerne
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz

Die Lende am besten sofort von dem Metzger in Längsrichtung einkerben, aber nicht durchschneiden. Mit den Händen eben auseinanderdrücken. In einen Tiefkühlbeutel Form und mit der glatten Seite eines Fleischklopfers oder mit einem breiten Küchenmesser ganz zart flach klopfen.

Petersilienblätter von den Stielen zupfen, die geschälte Knoblauchzehe grob hacken und mit den Pinienkernen in einem Mörser fein zerstoßen. Wenn Sie keinen Mörser haben - es geht ebenfalls mit der Breitseite eines großen Messers.

Die Mischung mit der Hälfte des Öls zu einer Paste durchrühren, auf die Fleischscheibe aufstreichen und von der Längsseite her zusammenrollen. Mit Sichtfolie umhüllt für 1-2 Stunden in das Tiefkühlgerät legen. Kurz vor dem Auftragen die Fleischrolle mit einem sehr scharfen Küchenmesser oder, noch besser, mittelseiner Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheibchen schneiden.

Auf zwei Tellern rosettenförmig anrichten. Das übrige Öl mit Pfeffer, Saft einer Zitrone und Salz durchrühren und das Fleisch damit beträufeln.

Knuspriges Weissbrot dazu anbieten.

Originalrezepte aus :

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roh Marinierte Rindfleischroulade Mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche