Roghan Josh

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 - 6 Personen:

  • Pflanzenöl
  • 1000 g Lammfleisch, schier, gewürfelt
  • 2 lg Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 Teelöffel Knoblauch (klein gehackt)
  • 2 Teelöffel Fein geriebener Ingwer
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Rotes Chili-Gewürz
  • Salz
  • 250 ml Joghurt (natur)
  • 2 Teelöffel Garam Masaia (Asialaden)
  • 1 Pk. Safranfäden, in ein wenig warmem Wasser eingewei (wenigstens 0, 1 g)

1. Öl in einer breiten Bratpfanne nicht zu stark erhitzen, Fleisch unter häufigem Wenden darin von allen Seiten braun werden lassen, aus der Bratpfanne nehmen und zur Seite stellen.

2. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in die Bratpfanne Form und unter Rühren goldbraun rösten. Angebratene Fleischstückchen noch mal in die Bratpfanne Form, mit Koriander, Chili-Gewürz und Salz würzen und alles zusammen 3- 4 Min. dünsten. Dann den Joghurt nach und nach unter durchgehendem Rühren hinzfügen. 500-600 ml Wasser dazugessen und alles zusammen bei guter Hitze aufwallen lassen. Die Hitze zurückschalten und bei geringer Hitze zirka 30 Min. bei geschlossenem Deckel weitergaren.

3. Garam Masala und eingeweichten Safran unterziehen und bei geschlossenem Deckel noch 10 Min. bei geringer Temperatur gardünsten.

Zum Schluss vielleicht offen ein kleines bisschen kochen.

Mit Basmatireis beziehungsweise indischem Brot und frischem Koriander zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roghan Josh

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte