Roggener Erdäpfelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Gekochte Erdäpfel (mehlig, durchgedrückt)
  • 200 g Roggenmehl
  • Salz
  • Petersilie (fein, gehackt)
  • Muskatnuss (gemahlen)
Sponsored by Pernkopf

Für den Roggener Erdäpfelteig die Erdäpfel gut salzen, mit dem Roggenmehl vermengen und mit der Hand zu einem glatten Teig zusammen kneten.

 

Kleine Stücke abnehmen, Teig auseinander drücken und beliebige pikante Füllungen damit umhüllen, in kochendes Salzwasser einlegen und ca. 8 bis 10 Minuten je nach Größe kochen.

Tipp

Der Roggener Erdäpfelteig wird eher als Knödel-Hülle verwendet, da er ungefüllt eher fest und speckig ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Roggener Erdäpfelteig

  1. omami
    omami kommentierte am 28.10.2013 um 08:30 Uhr

    Das muß ich ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche