Roggenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 7

  • 400 g Sauerteig
  • 1800 g Roggenmehl (Type R960)
  • 250 g Weizenmehl (Type W700)
  • 160 ml Wasser (lauwarm, ca. 40°C)
  • 60 g Germ
  • 40 g Salz
  • 40 g Brotgewürz (Kümmel, Fenchel, Anis, Koriander)
  • Mehl (für das Backblech)

Für das Roggenbrot den Sauerteig mit sämtlichen Zutaten gut verkneten. Abdecken und 15 Minuten rasten lassen. Den Teig in einzelne Stücke der gewünschten Brotgröße (ca. 500–600 g) teilen. In die gewünschte Form bringen, mit etwas Wasser bestreichen und ca. 35 Minuten gehen lassen.

Dann das Brot auf ein bemehltes Backblech kippen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 240°C 6 Minuten backen. Währenddessen eine Schale mit Wasser ins Backrohr stellen. Danach die Temperatur auf 185°C fallend reduzieren und noch ca. 35 Minuten fertig backen.

Tipp

Wenn Sie sich schon die Mühe machen, Brot selbst zu backen, dann bereiten Sie gleich größere Mengen zu. Selbst gemachtes Brot ist nicht nur ein beliebtes Mitbringsel, sondern lässt sich – in Scheiben geschnitten und gut verpackt – auch recht gut tiefkühlen und bei Bedarf wieder auftauen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare19

Roggenbrot

  1. holzer.siegi@gmx.at
    holzer.siegi@gmx.at kommentierte am 15.11.2016 um 13:05 Uhr

    können die 160ml Wasser schon stimmen?

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 16.10.2015 um 12:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 02.10.2015 um 06:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 29.07.2015 um 06:37 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. zirkade1
    zirkade1 kommentierte am 05.07.2015 um 13:31 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche