Roggenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 60 g Salz
  • 2 kg Roggenschrot, Type 1800, fein
  • 250 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 300 g Sauerteig, aus Type 1370
  • 1,5 l Wasser (lauwarm)

Für das Roggenbrot zwölf Stunden vor dem Backen die Hälfte des Roggenschrots mit einem halben Liter lauwarmen Wasser und dem Sauerteig verkneten. Mit einem Geschirrtuch bedecken und an einem warmen Ort gehen lassen.

Salz in einem Liter lauwarmen Wasser auflösen und das restliche Mehl mit dem Salzwasser verkneten. Den aufgegangenem Teig einarbeiten. Aus dem Teig drei längliche Brotlaibe formen. Brotlaibe mit etwas Wasser bepinseln und das Roggenbrot auf einem Blech im Ofen bei 230 Grad Celsius ca. 60-70 Min. backen.

Tipp

Tipp: Stellen Sie während des Backens ein Schälche mit Wasser in den Ofen, dann wird die Rinde des Roggenbrotes schön knusprig und das Brot saftig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Roggenbrot

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 26.08.2014 um 11:49 Uhr

    ich habe "nur" 500 Gramm Brot gebacken .. es riecht köstlich .. und schmeckt noch besser .. habe den Teig allerdings 12 Std. gehen lassen tolles Rezept ... Danke

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche