Roggenbrot mit Sauerteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Germ
  • 1 EL Honig
  • 375 g Roggenschrot (sehr fein)
  • 375 g Roggenschrot (mittelfein)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Fenchel
  • 1 Teelöffel Anis, zerstoßen
  • 1 Tasse Sauerteig, flüssig oder Instant
  • 3 EL Rübensirup
  • 3 EL Grobe Haferflocken zum Bestreuen

Schrot in eine geeignete Schüssel Form. Die Germ mit Honig und einem Teil des Wassers glattrühren, zu dem Mehl Form, gemeinsam mit dem übrigen Wasser, dem Sauerteig, dem Salz, Gewürzen und Rübensirup zu einem festen Teig zusammenkneten.

Mit Frischhaltefolie bedecken und ein paar Stunden bei normaler Raumtemperatur gehen. Den Teig wiederholt herzhaft kneten und ein Brot formen. Mit einer Gabel ein paarmal einstechen, mit Wasser bepinseln und mit Hafer- flocken überstreuen. Nachdem das Brot ein klein bisschen gegangen ist, wird es, im auf 250 Grad aufgeheizten Backrohr, 15-20 Min. gebacken. Später noch ungefähr 60 Min. bei niedrigerer Backtemperatur (180-200 Grad ) fertigbacken.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roggenbrot mit Sauerteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche