Roggen- Weizen Landbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für ca. 20 Scheiben:

  • 15 dag Roggenmehl
  • 50 dag Weizenvollkornmehl
  • 2 Esslöffel Zuckerrübensirup
  • 3 Pimentkörner
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Prise Muskatwürze
  • 2 dag Germ (frisch)
  • 1 Esslöffel Salz (iodiert)
  • 2 Esslöffel Butter (oder Margarine, weich)
  • 2 Esslöffel Haferflocken

Mehlsorten mischen, in Backschüssel einfüllen und eine Ausbuchtung hineindrücken. Sirup heiß machen. Gewürze im Mörser zerreiben, zum Sirup geben und ein klein bisschen auskühlen. Mit ungefähr ein Viertel l lauwarmes Germ und Leitungswasser mischen und in Mehlmulde einfüllen. Zugedeckt an einen Warmen Ort ungefähr 1/2 h aufgehen lassen. Butter und Jodsalz unterkneten. Noch ein klein bisschen Leitungswasser dafür, bis der Teig straff und elastisch ist Daraufhin ein weiteres Mal ungefähr 45 Min. aufgehen lassen. Daraufhin kneten und zu einer Kugel arrangieren und in Haferflocken wälzen. Oberfläche der Länge nach nicht zu tief einschneiden und im aufgeheizten Ofen (E : 200 C ungefähr . 50 Min. backen ).

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Roggen- Weizen Landbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche