Röstipizza mit Roquefort

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pizza-Grundteig:

  • 800 g Erdäpfeln;gekocht von dem Vor tag
  • 4 EL Mehl
  • 4 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • Pfeffer

Belag:

  • 250 ml Tomatensosse
  • 1 lg Brokkoli
  • Oliven
  • 200 g Roquefort, zerbröselt
  • Oregano
  • Pfeffer

Gekochte kartoffeln abschälen, mit der Röstiraffel raspeln. Sämtliche Teigzutaten vermengen und leicht durchkneten. Erdäpfeln in vier Portionen teilen. In einem flachen Brattopf von 25 cm ø in einer Pflanzenfatt-buttermischung möglichst schmale Pizzen backen - jeweils dünner jeweils knuspriger. Brokkoli in die einzelnen Rosen teilen. Stiel in Stäbchen teilen. Im Dampf knackig gardünsten. Paradeisersauce auf die Pizzen gleichmäßig verteilen. Mit Brokkoli, Oliven und Roquefort belegen. Oregano darüberstreuen. mit Pfeffer würzen. Pizzen im aufgeheizten Herd bei 180 °C 5 bis 10 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Röstipizza mit Roquefort

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche