Rösti Mit Ingwer-Apfelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Apfelmus:

  • 2 Schalotten
  • 30 g Ingwer (frisch)
  • 800 g Äpfel (säuerlich)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Rösti:

  • 500 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Salz
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Olivenöl

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Für das Apfelpüree Schalotten fein würfeln. Ingwer abschälen und sehr fein würfeln. Äpfel vierteln, abschälen, entkernen, 1 cm groß würfeln und mit Saft einer Zitrone vermengen. Chilischote entkernen.

2. Öl in einem Kochtopf bei mittlerer Temperatur erhitzen. Schalotten und Ingwer darin 2-3 Min. unter Rühren glasig weichdünsten. Zucker, Apfelwürfel, Chilischote und 2 EL Wasser dazugeben und bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen. Bei halb aufgelegtem Deckel und gemäßigter Temperatur unter Rühren in 30 Min. zu Püree machen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. In der Zwischenzeit Erdäpfeln abspülen, abschälen, in feine Streifchen hobeln und in einer Backschüssel leicht mit Salz würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und darin bei mittlerer bis starker Temperatur portionsweise 8 Rösti (8 cm 0) von jeder Seite 4 min goldgelb rösten. Auf Küchenrolle abrinnen.

4. Je 1 El Apfelpüree auf 4 Teller Form und jeweils 1 Rösti darauf setzen, 1 weiteren El Apfelpüree und 1 Rösti daraufgeben.

Die gefüllten Rösti z.B. zu gebackener Kalbsleber mit Madeirasauce (Extra Rezept) anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rösti Mit Ingwer-Apfelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche