Rösti mit Honig-Senf-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 350 g Karotten
  • 1 Porree (Stange)
  • 250 g Leerdammer-Kaere
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 150 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 Teelöffel Honig (flüssig)
  • 3 Teelöffel Senf (körnig)
  • 60 g Butter
  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Kürbiskerne

Erdäpfeln und Karotten von der Schale befreien und grob raspeln. Porree reinigen und in freine Streifchen schneiden. Käse fein raspeln und mit Erdäpfeln, Karotten und Porree vermengen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Ei unterziehen und 10 min ruhen.

Joghurt mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Honig und körnigem Senf durchrühren. Kalt stellen. Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen, aus der Gemüsemasse Fladen formen (zweifache oder dreifache Masse, wie oben angegeben) und diese portionsweise in der Butter goldgelb rösten.

Die Rösti mit Räucherlachs sowie der Honig-Senf-Sauce auf Tellern anrichten und mit Brunnenkresse, Schnittlauch und Kürbiskernen garniert zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Tipp

Die Erdäpfelpuffer mit Honig-Senf-Soße schmecken warm und kalt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rösti mit Honig-Senf-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche