Röstbrot mit Tomatenpüree - Dsskos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Scheiben Salziger griechischer Zwieback oder
  • 1 Vollkorn-Baguette zum Aufbacken
  • 500 g Paradeiser (reif)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Getr. Küchenkräuter (Minze, Rosmarin, Oregano, wenig Salbei)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 75 g Schafkäse (Feta)

1. Baguette nach Angabe im Herd aufbacken. Sehr diagonal in 3-4 cm dicke Stückchen schneiden. Die Stückchen zurück in den ausgeschalteten Herd legen und 15-20 min trockenen. Jetzt aus dem Herd nehmen und auskühlen. Griechischer Zwieback wird mit einem kräftigen gezackten Brotmesser der Länge nach durch die Krume halbiert.

2. Die Brotstücke auf einer Platte ausbreiten. Stielansätze der Paradeiser entfernen. Paradeiser kurz blanchieren (überbrühen), häuten, diagonal halbieren und entkernen. Knoblauch von der Schale befreien, grob zerschneiden. Paradeiser und Knoblauch mit den getrockneten Kräutern im Handrührer zermusen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, das Olivenöl darunter geben.

3. Die Sauce gleichmässig über die Brotscheiben gleichmäßig verteilen, mit Thymianblättchen überstreuen. Den Schafkäse grob darüber reiben und zu Tisch bringen.

griechischen Läden kaufen. Er ist salzig und steinhart und wird in Griechenland in den Bäckereien lose verkauft. Vor dem Essen wird er kurz in Wasser getaucht, dann wird er noch mal weich wie frisches Brot. Bei dieser Spezialität aus Kreta genügt die Feuchtigkeit der pürierten Paradeiser, um ihn aufzuweichen. Das Brot muss kurz vor dem Servieren kurz durchziehen, sonst ist es noch hart, aber ebenso nicht zu lange, sonst wird es matschig.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Röstbrot mit Tomatenpüree - Dsskos

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte