Röschen-Honig-Pastillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Rosenblütenblätter frisch gepflückt
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 30 g Agar-Agar
  • 3 EL Rosenwasser
  • Traubenzucker zum Bestäuben

Die Rosenblätter mit dem Wasser in emailliertem Kochtopf unter stetem Rühren 5 Min. machen. Anschließend zur Seite stellen und 10 Min. ziehen. Durch ein Sieb gießen. Den Rosenrueckstand noch gut ausdrücken. Den Saft der Zitrone beigeben. Das Agar-Agar mit dem Rosenwasser im heissen Wasserbad erhitzen und gut durchrühren.

Den Rosensaft nochmal erhitzen. Rasch das Agar-Agar unterziehen.

Kalt stellen. Wenn die Menge nach 3 Stunden erstarrt ist, mit vorher angefeuchtetem Küchenmesser kleine Pastillen schneiden. 2 Stunden ausgebreitet abtrocknen. Dann luftig aufheben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Röschen-Honig-Pastillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche