Römisches Schweineragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Gut gelagerten Schweinerücken
  • 250 g Getrocknete, halbierte Marillen
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 4 EL Liquamen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Gemörserten Kümmel
  • 1 Minze (frisch)
  • 1 Dille
  • 2 EL Honig
  • 0.5 Zitrone (Saft und Schale)
  • 250 ml Weisswein
  • 0.5 Teelöffel Gestossener schwarzer Pfeffer

(*) Essen wie im alten Rom Schweinerücken von dem Fett befreien und in kirschgrosse Würfel schneiden.

Zwiebeln in Olivenöl hellbraun rösten. Das Fleisch, die halbierten Honig, Marillen, Gewürze und gehackte Küchenkräuter hinzfügen. Mit Weisswein löschen und Eine Stunde auf kleiner Flamme sieden. Mit Liquamen nachwürzen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Römisches Schweineragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche