Römisches Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für 2 Portionen:

  • 1 Küchenfertiges Henderl (ca. 1, 2 kg)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • Salbei
  • Petersilie
  • Rosmarin
  • Majoran
  • Abgeriebene Schale 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Scheiben Speck (durchwachsen)
  • 1.125 Weisswein (trocken)
  • 300 g Paradeiser
  • 100 g Jungzwiebel

Huhn gut auswaschen, abtrocknen, in Längsrichtung halbieren. Knoblauchzehe durch eine Presse drücken, mit Salz, Pfeffer, gehackten Kräutern und Zitronenschale durchrühren.

Das Henderl Mit 2/3 der Mischung innen bestreichen, den Rest auf der Haut gleichmäßig verteilen. Das Henderl mit Öl beträufeln und mit dünnen Speckscheiben belegen, in eine feuerfeste geben legen. In das Backrohr stellen.

Schaltung:

200-220 °C , mittlere Schiebeleiste

170-190 Grad , Umluftbackofen

20 Min. backen

Anschliessend den Wein zugiessen. Paradeiser vierteln, entkernen, Frühlingszwiebeln in 1 cm breite Ringe schneiden, beides zu dem Henderl Form, die Hitze auf 175 °C , Umluftbackofen 160 °C , reduzieren und in einer halben Stunde fertigbraten.

Dazu schmecken körniger Baguette bzw. Langkornreis und ein Blattsalat.

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Römisches Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche