Römischer Nusskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 125 g Eiklar
  • 125 g Zucker ((1))
  • 125 g Haselnüsse (1)
  • 25 g Kakao
  • 70 g Butter
  • 2 Eier
  • 70 g Zucker ((2))
  • 50 g Haselnüsse (2)
  • 60 g Mehl
  • Kochschokolade (Vollmilch)

Mit diesen Ingredienzien werden zwei unterschiedliche Massen zubereitet:

1. Die Eischneemasse:

Das Eiklar schlagen, Zucker hinzfügen bis eine feste Baisermasse entsteht. Die 125 g Nüsse sowie den Kakao mischen und unter die Eischneemasse heben. Zwei Drittel davon in eine Kastenform Form und an den Wänden der Backform hochziehen.

2. Die Butter-Sand-Menge:

Butter, Zucker und Eier cremig rühren. Die 50 g Nüsse und das Mehl unterziehen. Die Menge in die geben befüllen und mit dem verbliebenen Drittel Schnee überdecken. Da die Eischneemasse rasch zusammenfällt, sollte man am Anfang die Butter-Sand-Menge vorbereiten.

Bei 190 °C in etwa 45-50 min backen. Gut abkühlen und am darauffolgenden Tag mit Vollmilchkuvertüre bestreichen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Römischer Nusskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche