Römische Nockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 ml Milch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 20 g Butter
  • 150 g Feiner Polentagriess
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • Öl zum Bestreichen der geben

Zubereitungszeit:

  • 30 Min. plus Kühlzeit

Vitalinfo P.P.:

1. Milch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit der Butter aufwallen lassen. Griess einrieseln und mit einem Quirl unterziehen. Bei geringer Temperatur 5 min machen. Den Kochtopf von der Herdplatte nehmen. 50 g Parmesan sowie die Eidotter unter die Menge rühren. Die Griessmasse 1 1/2 cm dick auf ein Backblech aufstreichen und abgedeckt wenigstens 3 Stunden abgekühlt stellen. Mit einem runden Ausstecher (6 cm ø) Halbmonde ausstechen (oder die Menge in Rauten schneiden).

2. Eine ofenfeste geben mit Öl auspinseln. Die Nockerl hineinsetzen und mit dem übrigen Parmesan überstreuen. Nockerl im Backrohr unter dem Bratrost 6-7 Min. auf der 2. Schiene von unten goldbraun überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Römische Nockerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte