Römische Nockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500000 ml Milch
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 50 g Butter
  • 150 g Erdäpfeln (mehlig)
  • 150 g Polentagries
  • 75 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Dotter
  • 2 EL Olivenöl

Die Milch mit einer Prise Salz, einem Stück Butter und frisch geriebenen Muskatnuss zum Kochen bringen und den Gries hineinstreuen. Das gesamte zu einem Teig abrennen und abkühlen. Die Eier hinzfügen und die abgedämpften Erdäpfeln in die Menge einarbeiten.

Die Menge auf ein geöltes Blech verstreichen und nach dem Erkalten stürzen. Mit Eidotter bestreichen und mit geriebenem Parmesan überstreuen. Mondfoermig ausstechen und im Backrohr bei 180 °C ca. 15 min gratinieren.

Tipp: damit die Nockerl nicht zu trocken werden mit ein wenig Gemüsesuppe auf dem Blech gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Römische Nockerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte